• © The Walt Disney Company (Germany) GmbH
  • © The Walt Disney Company (Germany) GmbH
  • © The Walt Disney Company (Germany) GmbH
  • © The Walt Disney Company (Germany) GmbH
Bilder & Trailer

The King‘s Man – The Beginning

E inst haben sie geraubt, gelogen und getötet. Doch dann wandeln sich die ehemaligen Verbrecher und werden zu Edelmännern. Sie gründen den ersten unabhängigen Geheimdienst: die King‘s Man. Als King‘s Man wahren sie den Frieden und schützen das Leben. Arthur Asquith, der Duke of Oxford (Ralph Viennes), steht vor der Aufgabe, Millionen Menschen vor dem Tod zu bewahren. Diesen Kampf kann er nicht allein gewinnen. Sein Sohn Conrad (Harris Dickinson) steht ihm als Rekrut zur Seite. Ihre Gegner sind die übelsten Tyrannen, die gefährlichsten Spione und die größten Kriminellen. Wird es gelingen diese Gegner zu besiegen und die Menschheit zu retten – und kann Conrad sich bewähren und einer der ersten King‘s Man werden? Das Prequel zu den erfolgreichen „Kingsman“-Filmen behandelt die Entstehungsgeschichte der King‘s Man, eines unabhängigen Geheimdienstes, der im Verborgenen für die Rettung der Menschheit kämpft. Der dritte King‘s Man-Film führt den Zuschauer zurück zum Ursprung, in die Zeit, in der sich britische Adelige zu der regierungsunabhängigen Geheimorganisation zusammenschlossen. Ausnahmeregisseur Matthew Vaughn, der bereits die Regie zu den beiden Vorgänger King‘s Man-Filmen „The Secret Service“ von 2014 und „The Golden Circle“ aus 2017 führte, begibt sich mit den Kinobesuchern auf eine Zeitreise. Am 23. Dezember ist es nun endlich soweit, der dritte King‘s Man-Teil läuft in den Kinos an – und die Geschichte der King‘s Man beginnt.

Karakino Filter
06.01.
USA 2020
FSK: ab 16 Jahren
 

Anspruch

Fun

Action

Spannung

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 

Regie

Matthew Vaughn

Darsteller

Gemma Arterton, Ralph Fiennes, Aaron Taylor-Johnson, Matthew Goode, Harris Dickinson, Stanley Tucci, Daniel Brühl, Charles Dance, Rhys Ifans, Tom Hollander

Karakino Empfehlung

Bevor sie Edelmänner wurden, waren die King‘s Man Räuber, Mörder und Lügner. Der Film wird von uns erst ab 12 Jahren empfohlen.