• © Paramount Pictures Germany GmbH
  • © Paramount Pictures Germany GmbH
Bilder & Trailer

Rumble – Winnie rockt die Monster-Liga

Winnie hat es sich in den Kopf gesetzt, ihrem Vater nachzueifern und will mit einem Monster an Wrestling-Wettbewerben teilnehmen. Doch wer eignet sich als Kandidat für die Monster-Liga?
Winnies Wahl fällt auf Steve (Will Arnett), den großen roten Hornträger. Er soll das mit Tentakeln ausgestattete Hai-Monster Tentakular (Terry Crews), das die Monster-Liga anführt, besiegen. Tentakular wurde von der Nachbarstadt abgeworben. Ein riesengroßer Verlust für Stoker! Ohne ihr Wrestling- Maskottchen fürchten die Bewohner keine Chance auf den Sieg zu haben.
Winnie ist überzeugt, das Problem lösen zu können. Aber ist das Tollpatsch-Monster Steve, der Sohn eines bekanntes Liga-Sternchens, tatsächlich in der Lage, den Sieg zu erringen? Schnell stellt sich heraus, dass Steve zwar ein netter Kerl ist, jedoch vollkommen unsportlich. Im Wettbewerb muss er als Außenseiter gegen einen
Champion antreten, vorausgesetzt, dass Winnie es überhaupt schafft, ihn in kürzester Zeit zu trainieren. Wird Steve die Erwartungen seiner Trainerin erfüllen und Stoker erneut zum Sieg führen?
Der Regiseur diese Animationsfilmes, Hamish Grieve“, war als Story-Artist an mehreren Monsterfilmen beteiligt, darunter „Shrek“ und „Monsters vs. Aliens“. „Rumble“ basiert auf dem Roman von Rob Harrell „Monster on the Hill“ aus dem Jahre 2013 und bezieht sich auf den Wrestling- Kampfruf „Let‘s get ready to rumble!“, den der Ringsprecher Michael Buffer 1984 geprägt hat.

Karakino Filter
10.02.
USA 2021
 

Anspruch

Fun

Action

Spannung

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 

Regie

Hamish Grieve

Darsteller

Will Arnett, Geraldine Viswanathan, Terry Crews, Leati Joseph Anoa’I, Rebecca Quin, Tony Danza, Stephen A. Smith, Jimmy Tatro, Ben Schwartz, Michael Buffer, Carlos Gómez

Karakino Empfehlung

Wer mehr über die Welt des Monster-Wrestlings erfahren möchte, sollte sich diesen Film nicht entgehen lassen, dessen Besuch wir ab 6 Jahren empfehlen.