• © Universal Pictures
Bilder & Trailer

Niemals selten manchmal immer

Die 17-jährige Autumn (Sidney Flanigan) führt das gewöhnliche Leben eines
Teenagers: Sie geht zur Schule, arbeitet als Aushilfe in einem Supermarkt und trifft
sich mit ihrer besten Freundin und Cousine Skylar (Talia Ryder). Autumn hat jedoch ein
Geheimnis: Sie ist schwanger. In ihrem Heimatstaat Pennsylvania gibt es für sie keine
Möglichkeit, abzutreiben. Zusammen mit Skylar reist sie deshalb nach New York City,
wo es einfacher ist, an Hilfe zu kommen. Ohne Geld und ohne einen Schlafplatz müssen
sich die beiden allein in der Millionenmetropole zurechtfinden.
Die gefeierte Indie-Filmmacherin Eliza Hittman („Beach Rats“) ging mit „Never rarely
sometimes always“ in das Rennen um den Goldenen Bären bei der 70. Berlinale.

Karakino Filter
01.10.
USA, Großbritannien 2020
Drama
Länge: 101 Min.
FSK: ab 6 Jahren
 

Anspruch

Fun

Action

Spannung

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 

Regie

Eliza Hittman

Darsteller

Sidney Flanigan, Talia Ryder, Théodore Pellerin

Karakino Empfehlung

Das Drama beschönigt nichts, es verschweigt nichts, aber verurteilt die Protagonistinnen nicht. Ein ehrlicher Film. Unsere Empfehlung: ab 12 Jahren.