• © Universal Pictures International Germany GmbH
  • © Universal Pictures International Germany GmbH
  • © Universal Pictures International Germany GmbH
  • © Universal Pictures International Germany GmbH
Bilder & Trailer

Last Night in Soho

Eloise (Thomasin McKenzie) sehnt sich nach einer längst vergangenen Zeit: Sie ist jung, modebewusst und verrückt nach ihrem großen Idol, der Sängerin Sandy (Anya Taylor- Joy) – und nach allem, was die Swinging Sixties hervorgebracht haben. Auf mysteriöse Weise gelingt es ihr, in den Sechzigern zu landen. Allerdings merkt sie schnell, dass ihre Vorstellung von dieser Zeit anders ist, als die Realität. Die Zeit, nach der sie sich so sehr gesehnt hat, wird für sie zum Albtraum. Regisseur Edgar Wright verzichtet auf komödiantische Elemente und liefert einen Horrorfilm, der von zwei berühmten Filmen beeinflusst ist: „Wenn die Gondeln Trauer tragen“ und „Ekel“ von Roman Polanski. Dabei bedient Wright sich der Zeitreise, um den Sprung von den Sechzigern in die Gegenwart zu meistern.

Karakino Filter
11.11.
Großbritannien 2021
Drama
Länge: 116 Min.
FSK: ab 16 Jahren
 

Anspruch

Action

Spannung

Romantik

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 

Regie

Edgar Wright

Darsteller

Thomasin McKenzie, Anya Taylor-Joy, Matt Smith

Karakino Empfehlung

Die vermeintlichen Swinging Sixties werden zu einem psychologischen Horrortripfür die junge Eloise. Der Film ist erst ab 16 Jahren zu empfehlen.