• © STUDIOCANAL GmbH
  • © STUDIOCANAL GmbH
  • © STUDIOCANAL GmbH
  • © STUDIOCANAL GmbH
  • © STUDIOCANAL GmbH
Bilder & Trailer

In 80 Tagen um die Welt

In 80 Tagen um die Welt ist ein Klassiker des französischen Schriftstellers Jules Verne aus dem Jahre 1873. Verfilmt und vertont wurde diese Geschichte schon mehr als ein dutzend Mal. Diesmal erneut in animierter Form, ein Spaß für die ganze Familie, besonders für die Jüngsten. Passepartout ist ein Seidenäffchen, das davon träumt, große Abenteuer zu erleben, die Welt zu sehen und endlich den Armen seiner Helikopter-Mutter zu entfliehen. Diese sorgt sich viel zu sehr um den Kleinen und versucht, ihn vor allem und jedem zu beschützen. Bis zu dem Tag, an dem Passepartout den Entdecker-Frosch Phileas Frogg kennenlernt. Phileas ist ein Abenteurer und nimmt eine verrückte Wette an: Er muss in 80 Tagen die Welt umrunden und kann so 10 Millionen Muscheln verdienen. Diese Aufgabe scheint aus Perspektive eines Menschen lösbar, für einen Frosch und einen kleinen Affen, ist sie kaum zu bewältigen und mit großen Gefahren verbunden, die es mit Mut und Verstand zu bewältigen gilt. Von Abenteuerlust ergriffen, will Passepartout Phileas Frogg unbedingt begleiten, um endlich die große weite Welt kennen zu lernen, Abenteuer zu erleben und ganz nebenbei auch noch eine Menge Muscheln zu verdienen. Er überredet Phileas Frogg, ihn mitzunehmen. Was die beiden jedoch zu Beginn ihrer Reise noch nicht wissen: Inspector Fix, eine immer schlechtgelaunte Wüstenrennmaus, ist den beiden auf den Fersen und möchte Phileas Frogg hinter Gitter bringen. Gemeinsam erleben die Zwei auf ihrer turbulenten Erdumrundung spannende Momente voller verrückter Wendungen, Gefahren und Überraschungen. Neustarts im Februar 5 KLASSIKER ALS FAMILIENTAUGLICHE NEUADAPTION „In 80 Tagen um die Welt“ ist inspiriert von Jules Vernes bekanntem Abenteuerklassiker aus dem Jahr 1873. Sein Roman war Vorlage für diesen Familienfilm. Die kindgerechte Neuinterpretation ist das Werk des Oscar-nominierten Regisseurs Samuel Tourneux und des Drehbuchautors von Ice Age 2 Jon Vitti. Sich erneut an die Geschichte heranzuwagen, wo doch schon mehrere Versionen und Variationen existieren, war mutig. Das Ergebnis überzeugt und ist unser Animationsfilm des Monats.

Karakino Filter
03.02.
Frankreich, Belgien 2020
 

Anspruch

Fun

Action

Spannung

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 

Regie

Samuel Tourneux

Darsteller

Damien Ferrette, Julien Crampon, Céline Ronte, Veronique Augereau

Karakino Empfehlung

Die Abenteuer des kleinen Äffchens und des klugen Frosches empfehlen wir für die ganze Familie – besonders für die jüngsten Mitglieder.