• © Universal Pictures International Germany GmbH
Bilder & Trailer

Fast & Furious: Hobbs & Shaw

Wenn die Diplomatie versagt, dann muss Luke Hobbs (Dwayne Johnson)
ran. Der US-Geheimdienstler ist für die härtesten Aufträge zu haben.
Aber ausgerechnet dieser Job? – Der britische Auslandsgeheimdienst MI6 hat
einen neuen Gegner ausgemacht: Brixton Lore (Idris Elba) mischt sich in die
globalen Geschäfte der Secret Services ein. Der Mann scheint kugelsicher zu
sein und übermenschliche Kräfte zu haben.
Für den rechtschaffenen Hobbs ist das kein Problem – wäre da nicht sein neuer
Partner Deckard Shaw (Jason Statham). Die beiden hassen sich leidenschaftlich,
und jeder hat dem jeweils anderen schon mal einen schmerzhaften Denkzettel
verpasst. Aber sie haben keine andere Wahl, als sich auf den Deal einzulassen,
denn Brixton Lore ist eine lebende Bio-Waffe und er will mit seiner
Cyborg- Technologie die Menschheit infiltrieren. Zudem hat der Terrorist Deckards
Schwester Hattie (Vanessa Kirby) schon einmal bezwungen, die aber, wie ihr
Bruder, schon lange nicht mehr auf dem Pfad des Gesetzes wandelt.


Das erste Spin-off des mittlerweile fast fünf Milliarden Dollar schweren Kinofranchises
ist aus „The Fate of the Furious“ erwachsen, als man das komödiantische                                                                 Potenzial von Hobbs und Shaw erkannte. Mit „Deadpool 2“-Regisseur
David Leitch hat man sich für die Gag-gespickte Action den richtigen Mann
ausgesucht. Unter Fans ist die comicartige Geschichte um den Cyborg allerdings
umstritten.

Karakino Filter
01.08.
USA, Großbritannien 2019
Action
FSK: k.A.
 

Fun

Action

Spannung

Romantik

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 

Regie

David Leitch

Darsteller

Dwayne Johnson, Jason Statham, Idris Elba

Karakino Empfehlung

Die Materialschlacht um die in Hassliebe verbundenen Agenten mit Comedy- Anleihen ist ab etwa 12 Jahren geeignet.