• © Universal Pictures
  • © Universal Pictures
  • © Universal Pictures
Bilder & Trailer

Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt

Abschließender Teil der Trilogie um den mutigen und einfallsreichen Wikingerjungen Hicks, die auf den phantasievollen Kinderbüchern der britischen Kinderbuchautorin Cressida Cowell basiert. Regisseur Dean DeBlois hat bereits die ersten beiden Abenteuer inszeniert.

 

Hicks und Astrid sind mittlerweile erwachsen, sie sorgen für Ordnung in der kleinen Gemeinde wilder Nordmänner, denen der Sinn stets nach Raufen steht. Auch einem Gläschen Met sind sie nie abgeneigt. Ihre besten Freunde und Helfer sind die zahlreichen Drachen, die sich rund um das Dorf angesiedelt haben und sich majestätisch in die Lüfte erheben. Sie folgen ihrem Anführer, dem Nachtschatten Ohnezahn.

 

Das friedliche Zusammenleben von Wikinger und Drache hat sich bewährt, was in Hicks und Astrids Kindertagen noch nicht denkbar war. Die Nordmänner fürchteten die Tiere, die Tod und Verwüstung über das Land brachten. Heimlich pflegte der neugierige Hicks damals den verletzten Nachtschatten-Drachen Ohnezahn und freundete sich mit ihm an. Der Junge entdeckte das Geheimnis der Aggressivität der Tiere und überzeugte seinen Stamm, dass die gefürchteten Ungeheuer nicht so furchterregend sind, wie es seit Jahrtausenden überliefert war.

 

Im zweiten Teil der Saga erfüllte sich ein Traum von Hicks. Dank der Spürnase von Drache Valka fand er seine Mutter. Dafür musste er den gefährlichen Drachen-Jäger Drago Blutfaust besiegen.

 

Nun bedrohen Drachen erneut das ausgelassene Chaos im Dorf. Die Wikinger geraten in Panik. Sie stellen den Status Quo und Hicks Führungsqualitäten in Frage. Denn der hat sich ebenso wie Ohnezahn heimlich aus dem Staub gemacht. Schuld sind die Hormone des Drachen, die verrücktspielen. Er hatte sich Hals über Kopf in einen attraktiven weißen Drachen verliebt, den er in den Tiefen des Meeres getroffen hat, und ist ihm in ihre Gefilde gefolgt.

 

Hicks, Astrid und ihr treuer Valka folgen Ohnezahn und seiner Freundin zu einem wellenumtosten, erloschenen Vulkan inmitten des Meeres, vorbei an magisch erleuchteten Algen bis auf den sandigen Boden einer versteckten Drachenwelt. Während Hicks und Astrid die schüchternen Annäherungsversuche Ohnezahns belächeln, schmiedet der Herrscher des unterseeischen Reiches eigenen Pläne. Er kidnappt die Drachen-Lady, um sich Ohnezahn untertan zu machen.

 

Um sie zu befreien, aktiviert Hicks die rauflustigen Wikinger und Drachen zum finalen Kampf, bei dem Ohnezahn und er an ihre Grenzen gehen, um ihre Bestimmung wiederzufinden.

Katharina Dockhorn

Karakino Filter
07.02.
USA 2019
Animation/Trickfilm
FSK: ab 6 Jahren
 

Fun

Action

Spannung

Romantik

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 

Regie

Dean DeBlois

Darsteller

(engl. OF) Cate Blanchett, Jonah Hill, T.J. Miller, Kristen Wiig, Kit Harington, Jay Baruchel

Karakino Empfehlung

Kino für die ganze Familie: Der kindgerecht animierte Film eignet sich wegen seiner humanistischen Aussage und den sympathischen Charakteren für Kinder ab sechs Jahren.