• © Eyrie Entertainment GmbH / Warner Bros. Entertainment GmbH / Andrea Resmini
  • © Eyrie Entertainment GmbH / Warner Bros. Entertainment GmbH / Andrea Resmini
  • © Eyrie Entertainment GmbH / Warner Bros. Entertainment GmbH / Andrea Resmini
  • © Eyrie Entertainment GmbH / Warner Bros. Entertainment GmbH / Andrea Resmini
  • © Eyrie Entertainment GmbH / Warner Bros. Entertainment GmbH / Andrea Resmini
Bilder & Trailer

Der Pfad

Die deutsche Wehrmacht besetzt 1941 Frankreich. Vater Ludwig (Volker Bruch) und
sein 12-Jähriger Sohn Rolf (Julius Weckauf) fliehen von Paris nach Marseille. Begleitet
werden sie von dem Hitlerjungen Manuel, der ihnen helfen soll, nach Spanien zu gelangen.
Dort angekommen wollen sie sich nach Amerika einschiffen, um dem Nazi-Terror zu entkommen.
In Amerika erwartet die Mutter von Rolf sie bereits. Doch es kommt anders,
Vater Ludwig wird verhaftet. Die Lage spitzt sich zu und die beiden gleichaltrigen Jungen sehen sich gezwungen, den Plan allein umzusetzen. Wider Erwarten entwickelt sich auf ihrem Weg über die Pyrenäen eine freundschaftliche Beziehung zwischen ihnen.

Karakino Filter
10.02.
Deutschland 2020
FSK: ab 6 Jahren
 

Anspruch

Fun

Action

Spannung

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 

Regie

Tobias Wiemann

Darsteller

Julius Weckauf, Volker Bruch, Nonna Cardoner, Bruna Cusi, Maria Pau Pegem, Anna Maria Mühe, Lucas Prisor, Jytte-Merle Böhrnsen

Karakino Empfehlung

Zwischen zwei sehr verschiedenen Jungs, die sich auf der Flucht befinden, entwickelt sich eine enge Freundschaft – ein Film für die ganze Familie, ab 6 Jahren.