• © Nordisk Film Production
  • © Nordisk Film Production
  • © Nordisk Film Production
Bilder & Trailer

Der Marco Effect

Der halbwüchsige Marco (Lobus Olàh) ist Mitglied eines kriminellen Clans, dessen Aktivitäten, die vom Diebstahl bis zum Mord reichen, er verurteilt. Als er versucht zu fliehen, stößt er im Wald auf eine Männerleiche. Später wird er an der dänischen Grenze verhaftet und bei der Personenkontrolle findet man den Ausweis eines Beamten bei ihm, der vermisst wird und wegen pädophiler Übergriffe angezeigt wurde. Carl Mørck (Ulrich Thomsen) und sein Assistent Hafez el-Assad (Zaki Youssef) müssen nun herausfinden, wie der Junge in den Besitz des Ausweises kam. Doch der traumatisierte Marco ist nicht bereit, mit ihnen über das Erlebte zu sprechen.

Karakino Filter
17.03.
Dänemark, Deutschland 2021
 

Anspruch

Fun

Action

Spannung

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 

Regie

Martin Zandvliet

Darsteller

Ulrich Thomsen, Sofie Torp, Anders Matthesen, Zaki Youssef, Helle Pilar Larsen, Lisa Carlehed, Thomas W. Gabrielsson, Caspar Phillipson

Karakino Empfehlung

Düsterer Thriller, fesselnd und spannend – nichts für zarte Gemüter. Die KaraKino-Redaktion empfiehlt den Filmbesuch deshalb erst ab 16 Jahren.