• © SamFilmGmbH/Warner Bros. Entertainment GmbH
  • © SamFilmGmbH/Warner Bros. Entertainment GmbH
  • © SamFilmGmbH/Warner Bros. Entertainment GmbH
  • © SamFilmGmbH/Warner Bros. Entertainment GmbH
  • © SamFilmGmbH/Warner Bros. Entertainment GmbH
Bilder & Trailer

Der junge Häuptling Winnetou

Der zwölfjährige Winnetou (Mika Ullritz) strotzt nur so vor Selbstbewusstsein. Er hat
es sich in den Kopf gesetzt, in die Fußstapfen seines Vaters, des großen Häuptlings
der Apachen Intschu-Tschuna (Mehmet Kurtulus), zu treten. Er kann nicht verstehen,
dass sein Vater ihm so wenig zutraut. Dieser ist jedoch der Ansicht, dass sein Sohn noch
viel lernen muss, um ein richtiger Krieger zu werden und so viel Verantwortung zu
übernehmen, wie die erwachsenen Stammesmitglieder.
Als eines Tages die Büffel ausbleiben und die Jäger mit leeren Händen ins Lager zurückkehren,
steht den Apachen eine harte Zeiten bevor. Das weiß auch Winnetou und er
sieht darin seine Chance, sich endlich beweisen zu können und dem Stamm zu zeigen,
dass er ein vollwertiges Mitglied der Gemeinschaft ist. Winnetou ist fest entschlossen,
allein aufzubrechen und die Büffelherde zu suchen. Zum Glück trifft er unterwegs auf
den Waisenjungen Tom Silver (Milo Haaf), der gerade dabei ist, ein Pferd zu stehlen.
Tom behauptet, er könne Winnetou zeigen, wo sich die Büffel aufhalten.
Gemeinsam begeben sich die beiden auf Spurensuche und geraten in ein gefährliches
Abenteuer. Wird Winnetou alle Herausforderungen meistern und es schaffen, sein Volk
zu retten und sich den Respekt seines Vaters zu verdienen?

Karakino Filter
24.02.
Deutschland 2022
 

Anspruch

Fun

Action

Spannung

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 

Regie

Mike Marzuk

Darsteller

Mika Ullritz, Lola Linnea Padotzke, Milo Haaf, Mehmet Kurtulus, Anatole Taubman, Tim Oliver Schultz, Xenia Assenza, Hildegard Schmahl, Silke Franz

Karakino Empfehlung

„Der junge Häuptling Winnetou“ ist ein spannender und unterhaltsamer Familienfilm. Wir empfehlen ihn ohne Altersbeschränkung.