• © Disney Pixar
  • © Disney Pixar
Bilder & Trailer

A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando 3D

Sheriff Woody Pride hat immer ein Auge auf Bonny. Das kleine Mädchen ist
die Besitzerin der immer lächelnden Hampelmann-Puppe. Sie ahnt freilich
nicht, dass die Spielzeuge in ihrem Zimmer ein eigenes Leben führen. Wenn die
Menschen nicht hinschauen, können Woody und seine Spielzeug-Freunde sich
unterhalten. Und zu besprechen gibt es einiges: Bonnys neue Spielfigur Forky will
sich nicht an das Leben im Kinderzimmer anpassen. Denn der Neuling in Gabelform
ist der Überzeugung, dass er gar keine Spielfigur ist! Bonny hat ihn nämlich selbst
zusammengebaut, aus ein paar weggeworfenen Teilen. Er hat also nicht das gleiche
Selbstbewusstsein wie die anderen, „richtigen“ Spielzeuge. Während die anderen
denken, dass er spinnt, will Forky sein wahres Ich finden. Er haut ab aus dem
beschaulichen Spielzimmer. Und da Woody eine treue Seele ist, folgt er dem Freund
auf seiner Erkundungsreise. Auch Buzz Lightyear und weitere Spielzeuge wollen den
Gabelmann bei seiner Suche unterstützen.


KEINER MUSS VOLLKOMMEN WERDEN, UM EIN GUTER SPIELKAMERAD ZU SEIN
Damit aber stürzen die Spielzeuge in ein wildes Abenteuer, das sie auf einen
Jahrmarkt führt. Sie lernen die ziemlich ungehobelten Plüschtiere Ducky
und Bunny kennen, mit denen sie sich aber schließlich zusammenraufen. Gemeinsam
müssen sie versuchen, den verwirrten Forky vor größerem Unheil zu bewahren –
und selber nicht den Verstand zu verlieren. Denn in der großen weiten
Welt wimmelt es nur von Spielsachen, die alle ein Problem haben. Von den Menschen
ganz zu schweigen.

„Toy Story“ ist heute schon Filmgeschichte: Der erste Teil war 1995 der erste
komplett am Computer produzierte Kinofilm. Woody, Buzz und seine Freunde
gehören also zum Urgestein des Animationsfilms. Immerhin sind sie schon seit
fast 25 Jahren auf der Leinwand unterwegs.

Um Aufbruch und Ankommen geht es also auch im neuen Teil der Reihe.
Wohlgemerkt: Die Produzenten ließen sich nur durch die überzeugende
Story- Idee zu einer Fortsetzung hinreißen. Eigentlich hat ja der langjährige
Spielzeugbesitzer Andy die Heldenfiguren um Woody verschenkt. Doch mit
Bonny und Forky beginnen neue Abenteuer, die sich wieder um die Botschaft
drehen: Du musst nicht perfekt sein, um geliebt und geschätzt zu werden.
Auch die Sprecher waren hin und weg von der Handlung. Das Ende ist gar so
emotional, dass Tom Hanks und andere Synchronsprecher bei den Aufnahmen
geweint haben sollen.

Karakino Filter
15.08.
USA 2019
Animation
Länge: 100 Min.
FSK: o.A.
 

Fun

Action

Spannung

Romantik

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 

Regie

Josh Cooley

Darsteller

Michael Bully Herbig, Sonja Gerhardt, Michi Beck

Karakino Empfehlung

Die Reihe um herzensgute Spielzeugfiguren, die in allerlei Schlamassel geraten, ist Familienunterhaltung für alle Altersgruppen.